Various Artists

Acoustic Pop Guitar Songbook 2

( English translation by Google Translation by Google )

Buch-Review

Reviewdatum: 30.07.2013
Jahr: 2013
Stil: Song-/Lehrbuch
Verlag: Dux Verlag

Links:


Redakteur(e):

Epi Schmidt


Various Artists
Acoustic Pop Guitar Songbook 2, Dux Verlag, 2013
von: Michael Langer
ISBN: 978-3-86849-195-1
Umfang: 132 Seiten
Preis: 22,80 € zzgl. Versandkosten

Über Michael Langer müssen wir nicht mehr viel Worte verlieren. Wer sich irgendwann mal mit Lehrbüchern zu oder für Gitarren beschäftigt hat, der wird über diesen Namen gestolpert sein und dass er sich in Zeiten von Internet und oft kostenfreier Seiten trotzdem noch mit Gedrucktem halten kann, spricht allein schon für die Qualität seiner Publikationen.
Es findet sich halt alles Mögliche im Netz, aber eben auch genug Schrott und die Zeit, die man aufwendet, um am Ende in einer Sackgasse zu landen, übersteigt den Gegenwert für das Geld, das man in so ein Songbuch investiert, oft um ein Vielfaches.
Mit "Acoustic Pop Guitar Songbook 2" legt er den zweiten Band dieser Songbuch-Reihe vor, die sich ein bisschen als "Lehrbuch" eignet. Langer listet nämlich nicht einfach nur die Noten, Texte und Akkorde auf, sondern liefert sowohl eine Zupftechnik zum jeweiligen Lied, als auch eine Anschlagtechnik, um die Songs gekonnt per "Strumming" zu begleiten.
"Strumming & Picking" ist denn auch der Untertitel dieses Buches, sodass man zum Beispiel mit zwei Gitarren je einen Part übernehmen kann.

Dass das Buch im A4-Format, mit großzügiger Schrift und in Ringbindung kommt, erleichtert die Handhabung sehr und lässt beim Gitarristen Freude aufkommen.
Des Weiteren gibt Langer zu jedem Song eine kurze Einleitung und wenn ein "Fill-In" - sozusagen ein "Riff" - angebracht ist, dann wird auch das in Noten und Tabulatur abgedruckt. Songbook ist somit eigentlich untertrieben, denn man lernt hier deutlich mehr als nur die Songs. Dass dem Ganzen noch eine CD mit allen Songs (inkl,. Gesang) beiliegt, rundet das Teil mehr als ab und darf so als äußerst empfehlenswert gelten. Die CD kann man sogar zum reinen Zuhören im Hintergrund laufen lassen.
Ob man nun die Songs alle mag, das hängt vom individuellen Geschmack ab und auf manches möchte ich persönlich verzichten (Haus am See bräuchte ich wirklich nicht), aber notfalls erleichtert einem die Ringbindung auch die Entsorgung von ein paar Seiten.
Selbst dann bleibt es immer noch ein hilf- und lehrreiches Werk, welches neben ein paar der "üblichen Verdächtigen" auch mit einigen eher seltenen Schmankerln aufwarten kann.

Hier die Songs:

Joni Mitchell - Big Yello Taxi
Michael Jackson - Billy Jean
Alannah Myles - Black Velvet
The Beatles - Blackbird
Damien Rice - Cannonball
Bob Dylan - Don't Think Twice, It's All Right
Sting - Englishman In New York
Peter Fox - Haus am See
CCR - Have You Ever Seen The Rain
Michael Bublé - Home
Aura Dione - I Will Love You Monday
Jason Mraz - I'm Yours
Marit Larsen - If A Song Could Get Me You
Leonard Cohen - In My Secret Life
David Lee Roth - Just A Gigolo
Fleetwood Mac - Landslide
Sinhead O'Connor - Nothing Compares 2 U
Tim Bendzko - Nur noch kurz die Welt retten
Falco - Rock Me Amadeus
Snow Patrol - Run
Billy Joel - She's Always A Woman
Jack Johnson - Sitting, Waiting, Wishing
Adele - Someone Like You
Norah Jones - Sunrise
Tom Jobin - The Girl From Ibanema
John Mayer - Waiting On The World To Change
Louis Armstrong - What A Wonderful World
Shakira - Whenever, Wherever
Milow - You Don't Know
James Morrison - You Give Me Something

Epi Schmidt, 27.07.2013

 

(C) 2008 - 2022 by Hooked on Music