Sammy Hagar

Cabo Wabo Birthday Bash Party

( English translation by Google Translation by Google )

DVD-Review

Reviewdatum: 22.12.2001
Jahr: 2001

Links:

Sammy Hagar Homepage



Redakteur(e):

Joachim Domrath


Sammy Hagar
Cabo Wabo Birthday Bash Party, Image Icestorm, 2001
Sammy Hagar Lead Vocals, Guitars, Tequila
Mona Bass, Background Vocals
Jesse Harms Keyboards, Background Vocals
Victor Johnson Guitars, Background Vocals
David Lauser Drums
Produziert von: Jeb Brien Länge: 135 Min (Disc 1) & 100 Min (Disc 2) Medium: DVD
1. Intro12. A Little Bit More
2. Ten 1313. Eagles Fly / Lay Your Hand On Me
3. Shaka Doobie14. Finish What Ya Started
4. Three Lock Box15. Little White Lie
5. Red16. Mas Tequila
6. There's Only One Way To Rock17. Why Can't This Be Love
7. Serious Juju18. Heavy Metal
8. Top Of The World19. Let Sally Drive
9. Rock Candy20. I Can't Drive 55
10. High And Dry Again21. Marching To Mars
11. Deeper Kinda Love22. Cabo Wabo

Kuschelrock Fans sollten sich nicht weiter durch die nächsten Zeilen mühen. Denn hier wird gerockt bis die Schwarte kracht.
Gemeint ist SAMMY HAGAR's berühmt berüchtigte, Tequila überflutete, CABO WABO BIRTHDAY BASH PARTY.
Sammy ist ja selbst stolzer Besitzer einer Tequila Bar namens CABO WABO in Cabo San Lucas. Allerdings wurde der Ort des Geschehens mangels Platz von San Lucas nach Chicago verlegt. Die Halle wurde dementsprechend als übergroße Cantina präpariert.

Bevor Meister Hagar und seine Kumpane losrocken, erfährt der geneigte Party Fan, wie man einen klassischen Tequila mit allem Drum und Dran mixt. Sammy erklärt, wie Bio in seinem Kochstudio, welche Zutaten unbedingt von Nöten sind. Und ist kein Sekt vorhanden, nimmt man halt eine Limo. Das alles wird witzig und charmant von Sammy rübergebracht.

Nachdem alle ihre Getränke haben, dürfen die WABORITAS losrocken.
Der Anheizer Ten 13, von seinem aktuellen Album, bringt die Halle auch in Sekundeschnelle zum Kochen.
Shaka Doobie, der nächste Song von "TEN 13", rockt unvermindert weiter. Das gilt auch für die folgenden There's Only One Way To Rock, Serious Juju und Top Of The World.
Sammy's Band spielt auf den Punkt. Die Gitarren klingen knackig und messerscharf.

Während der Songs zeigt sich Sammy's Talent als Showman, der das Publikum mit seiner witzigen und sympathischen Art jederzeit im Griff hat. Dazu gehören auch Autogramme während die Band aufspielt.

Sicherlich dürften militante Frauenrechtlerinnen an die Decke gehen, wenn sich die Band ihre Longdrinks in den Pausen von leichtgeschürzten Schönheiten servieren läßt.
Aber die Kaufen eh INA DETER LIVE.
(Und Du kriegst zum Geburtstag ein Jahresabo EMMA! Die Red.)

Während des, über zweistündigen, Konzertes wird nur im Mittelteil kurz auf Balladentempo heruntergeschaltet. Doch danach wird rockmäßig noch eine Schippe draufgelegt.
Mas Tequila, der VAN HALEN Klassiker Why Can't This Be Love, Heavy Metal, Let Sally Drive und I Can't Drive 55 rocken rotzig und heftig durch die mittelgroße Halle. Ein Fest für wahre Rockfans.

Seine WABORITAS sind ein eingespieltes Team. Gitarrist VICTOR JOHNSON liefert sich mit Sammy herrliche Gitarrenduelle. Bassistin MONA, wahrlich keine Twiggy, läßt ihre vier Saiten kräftig grooven und singt dazu noch sehr sauber ihren Back Vocal-Part.
Keyboarder JESSE HARMS (u.a REO SPEEDWAGGON/EDDIE MONEY/JOHN HIATT/SAMMY HAGAR) beherrscht seine Tasten ohne Fehl und Tadel und verfügt über eine satte Backvocal-Röhre. Drummer David Lauser (WAYNE PERKINS) hat keinerlei Mühe, den wilden Rock-Eskapaden Sammy's rhythmisch zu folgen.

Und endlich mal ein Livepublikum, das voll in der Musik aufgeht und nicht stoisch vor sich hinguckt. Erstaunlicherweise sind viele junge Mädels auszumachen, die Sammy's Texte scheinbar auswendig kennen.

SAMMY HAGAR'S CABO WABO BIRTHDAY BASH PARTY ist sicherlich einer der absoluten Rock-Höhepunkte im DVD Angebot. Eine tolle Band und ein tolles Publikum bieten Unterhaltung vom Feinsten.
Und Sammy's Live-Garderobe wurde von den berühmtesten Modeschöpfern kreiert. Eigentlich hätte er dazu noch Sharp Dressed Man von ZZ Top covern müssen.
Um das zu verstehen, sollte man die DVD gehört und gesehen haben.

Das ganze wird auf 2 DVD's präsentiert.
DVD 1: Konzert, 135 Minuten
DVD 2: Hinter den Kulissen und ein 60-minütiges Interview mit Sammy Hagar.

BILD: sehr gut
TON: Dolby Digital 5.1/DTS 5.1, sehr gut
Dolby Surround 2.0, gut
(deutsche Untertitel wählbar)

Joachim Domrath 22.12.2001

 

(C) 2008 - 2022 by Hooked on Music