Frank Zappa

200 Motels - 50th Anniversary Edition

( English translation by Google Translation by Google )

CD-Review

Reviewdatum: 19.12.2021
Jahr: 2021
Stil: Soundtrack
Spiellänge: 86:41
Produzent: Frank Zappa

Links:

Frank Zappa Homepage

Frank Zappa @ facebook

Frank Zappa @ twitter


Plattenfirma: Universal Music


Redakteur(e):

Epi Schmidt


s. weitere Künstler zum Review:

Ringo Starr

Keith Moon

Titel
CD 1:
01. Semi-Fraudelent / Direct-From-Hollywood Overture
02. Mystery Roach
03. Dance Of The Rock & Roll Interviewers
04. This Town Is A Sealed Tuna Sandwich (Prologue)
05. Tuna Fish Promenade
06. Dance Of The Just Plain Folks
07. This Town Is A Sealed Tuna Sandwich (Reprise)
08. The Sealed Tuna Bolero
09. Lonesome Cowboy Burt
10. Touring Can Make You Crazy
11. Would You Like A Snack
12. Redneck Eats
13. Centerville
14. She Painted Up Her Face
15. Janet's Big Dance Number
16. Half A Dozen Provocative Squats
17. Mysterioso
 
18. Shove It Right In
19. Lucy's Seduction Of A Bored Violinist & Postlude
CD 2:
01. I'm Stealing The Towels
02. Dental Hygiene Dilemma
03. Does This Kind Of Life Look Interesting To You?
04. Daddy, Daddy, Daddy
05. Penis Dimension
06. What Will This Evening Bring Me This Morning
07. A Nun Suit Painted On Some Old Boxes
08. Magic Fingers
09. Motorhead's Midnight Ranch
10. Dew On The Newts We Got
11. the Lad Searches The Night For His Newts
12. The Girl Wants To Fix Him Some Broth
13. The Girl's Dream
14. Little Green Scratchy Sweaters & Courduroy Ponce
15. Strictly Genteel (The Finale)
Musiker Instrument
Frank Zappa Guitar, Bass
Mark Volman Vocals, Special Material
Howard Kaylan Vocals, Special Material
Ian Underwood Keyboards
Aynsley Dunbar Drums
George Duke Keyboards, Trombone
Martin Lickert Bass
Jimmy Carl Black Vocals

Genie und Wahnsinn – wie könnte man Frank Zappa treffender beschreiben? Wo hört das eine auf und wo fängt das andere an? Dieser Konflikt hielt schon manchen davon ab, tiefer in die Materie des zweifellos genialen Musikers einzusteigen. “Wahnsinn““ war es natürlich auch, einen kompletten Spielfilm innerhalb von fünf Tagen abzudrehen, aber genau so entstand 1971 “200 Motels“. Dass die Drums- und Bar-Kumpel Ringo Starr und Keith Moon bei so einem Projekt mit von der Part(y)ie waren, dürfte wenig Überzeugungskraft gekostet haben. Zumal ihnen das Thema einer Rockband auf Tour – samt dem zugehörigen “Wahnsinn“ - beileibe nicht fremd war.

 

Dass nur ein Teil des Drehbuchs realisiert werden konnte, die Musik zum Teil schon Jahre vorher entstanden war und der stets innovative Zappa der erste war, der einen Film komplett auf Magnetband drehte, sind kleine Randnotizen. Wie üblich schieden sich die Geister bei der Beurteilung und zwischen “genial“ und “überflüssig“ war noch reichlich Platz.

Zum 50. Jubiläum von Film und Soundtrack (der im Oktober 1971 erschien) gibt es nun ein aufwendiges 6-Disc Boxset, welches neben dem remasterten Soundtrack noch zahlreiche Outtakes, Alternative Mixe, frühe Audio-Fassungen des Films (und zwar so, wie es sich Zappa ursprünglich vorgestellt hatte), Schlüsselanhänger, Türschild, Filmplakat, ein 64-seitiges Hardcover-Buch mit etlichen unveröffentlichten Bildern, welches in einem 12 x 12“ Slipcase steckt, und mehr. Für den Zappaisten also jede Menge Stoff.

 

Der Durchschnitts-Hörer kann sich mit Doppel-CD oder Doppel-LP zufrieden geben. Wobei man schon sagen muss, es ist deutlich vorteilhaft, wenn man den Film zumindest einmal gesehen hat, denn viele Tracks wirken natürlich ohne die zugehörigen Bilder nur bedingt. Wie Janet's Big Dance Number oder Centerville. Und ebenso klingt vieles, durch das ROYAL PHILHARMONIC ORCHESTRA, eben nach Hörspiel oder “Filmmusik“. Wenn sich auch die MOTHERS in Titeln wie Magic Fingers durchaus bemerkbar machen. Ansonsten geht’s zwischen abgedreht (Dental Hygiene Dilemma und anzüglich Penis Dimension fröhlich dahin, wie man es von Zappa gewohnt ist, der die Antwort auf seine viel später selbst gestellte Frage “Does Humor Belong In Music?“ bereits mit diesem Film/Album beantwortet hatte.

 

Als kleines Zuckerl liegt auch der 2-CD-Ausgabe das Filmplakat in verkleinerter Form bei.

 

(C) 2008 - 2022 by Hooked on Music