24.3.09 - 8:47 Von Newsadmin E-Mail @ Autor
Six-Pack mit Eternal Tears Of Sorrow (Altti Vetelaeinen)



initiiert von
Ralf Stierlen

Melodic Death-Metal aus Finnland gibt es, wenn man ETERNAL TEARS OF SORROW hört. Nach ihrem Comeback im Jahre 2005 steht ein neues Album bei Massacre Records für Mai in den Startlöchern. Vorher nahm sich Sänger und Gitarrist Altti Veteläinen aber noch kurz Zeit für unser Six-Pack:

"Was bzw. welches Ereignis war für dich der Auslöser Musiker zu werden?"

Das war der Augenblick als ich von TWISTED SISTER das Video zu We’re Not Gonna Take It gesehen habe. Da war ich 7 oder 8 Jahre alt!

"Kannst Du aus Deinen favorisierten Musikern eine Band zusammenstellen?"

Vocals: Roy Khan, Bass: Markus Grosskopf, Drums: Nico McBrain, Guitars: Risto "Crazy" Ruuth, Keyboards: Tuomas Holopainen

"Was war der geilste Gig, den Du jemals gespielt hast?"

Ich glaube einer der besten war, als wir MEGADETH supportet haben.

"Was würdest Du heute tun, wenn Du kein Musiker geworden wärst?"

Ich würde sicherlich im IT-Bereich arbeiten.

"Was war die schlimmste Entscheidung Deines Lebens?"

Tatsächlich bedauere ich eigentlich nichts so wirklich. Vielleicht wäre es ganz nett gewesen, Medizin zu studieren und Arzt zu werden.

"Wenn Du heute Geburtstag hättest, was würdest Du dir wünschen?"

Einen riesigen Kuchen und eine geile Party.

Mehr zu Eternal Tears Of Sorrow im HoM oder im Internet