10.6.18 - 22:54 Von Marc E-Mail @ Autor

Ein Auftritt in einer belagerten und ständig unter Beschuss stehenden Stadt - eine verrückte Idee, oder?

Nicht so für Bruce Dickinson, den Sänger von IRON MAIDEN, der 1994 mit seiner damaligen band SKUNKWORKS, auf verschlungenen Pfaden nach Sarajevo gelangte. Sie riskierten ihr Leben, um dort im Chaos des Krieges ein Konzert für die Bewohner zu geben und wurden dadurch für viele der Menschen dadurch zu Idolen.

"Scream for Me Sarajevo" ist die unfassbare Geschichte dieses absoluten Ausnahmekonzerts. Hier der Trailer:

Quelle: Oktober Promotion