13.2.18 - 0:34 Von Marc E-Mail @ Autor

VARVARA aus Hamina in Finnland haben einen langen Weg hinter sich seit sie ihr Debüt 2011 veröffentlicht haben.

Nach ihren Anfängen wurde die Band schnell mehr als eine Teilzeitbeschäftigung, da die Demos der Band von vielen finnischen Medien aufgegriffen wurden. Mit der Hilfe von Tommi Muhli halfen VARVARA das Kollektiv Haminian Sounds ins Leben zu rufen, das sich darum kümmerte Musik von lokalen Acts zu veröffentlichen und Events zu organisieren um das Nachtleben der kleinen Stadt aufzupeppen.

Seit dem haben VARVARA drei Alben und eine EP veröffentlicht. Jetzt sind Varvara bereit ihr viertes Album "GO" am 23.02. via Haminian Sounds / Playground Music / Cargo zu veröffentlichen. Das neue Album spielt mit dem Gefühl das man hat wenn der Sommer in den Herbst übergeht. Die Erkenntnis trifft dich direkt und erinnert dich daran, dass die Ruhe und Entspannung des Sommers vorbei ist. Untermalt wird das ganze von einem starken Kontrast ziwschen energetischen Rock Tracks und bedrückenden Texten. Wie zum Beispiel in dem Track Anxiety:

-<

Produziert und aufgenommen wurde das Album überwiegend von der Band selbst und bietet so einen faszinierend Mix aus aggresivem Garage und melodischen Rocksounds. Das Album wurde von Underground Rock, Indie und Punk Produzenten Lauri Eloranta in Finnland gemixt und von Brad Boatright (Beastmilk, Fucked Up) im Audiosiege Studio in Portland, USA gemastert.

Quelle: Oktober Promotion