21.3.17 - 20:46 Von Marc E-Mail @ Autor

Die Schweizer MELLOWTONE veröffentlichen am Freitag ihr neues - zweites - Album "Broken Rooms".

Ein stimmungsvolles Album mit einer Mischung aus Trip-Hop, Indierock, Pop, Psychedelic und Ambient, inspiriert von Größen des Genres wie PORTISHEAD, MASSIVE ATTACK oder MORCHEEBA. MELLOWTONE kommen aus dem Kanton Freiburg. Hier entsteht seit rund 10 Jahren der sphärische und eingängige Sound - die so genannten "mellow tones". Das aktuelle Album wurde bereits 2015 unter Mitwirkung des amerikanischen Produzenten Slade Templeton aufgenommen und erschien in ihrer Heimat bereits im letzten Jahr. Nun kommt die Scheibe auch zu uns.

Vorab gibt es die bereits veröffentlichten Videos hier zu sehen

Broken Rooms:

Addicted:

Kunstwerk:

Quelle: Netinfect