26.7.18 - 16:16 Von Ralf F E-Mail @ Autor

Mo, 30.07.2018 | 20:00 Uhr
Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi | Veranstaltungsort: Weststadthalle
Das nullte Kapitel

Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi sind nach „Expedition ins O“ von 2013 mit ihrem zweiten Band-Studioalbum zurück und es geht darauf laut Peng „wieder um bestimmte Dinge (und auch Gefühle).“

Tentakel-typische Sujets wie Wahnsinn oder Erleuchtung treffen auf surreale Texte und beschwippste Mitsing-Refrains. Erstmals im Themen-Angebot: die klassische Liebes-Schmonzette. Galten die Tentakel mit ihrem musikalischen Kuriositätenkabinett aus Bürsten, Töpfen, Fahradklingeln, Betonkübeln, brummelnden Kontrabässen und präparierten Gitarren lange Jahre als die HipHop-Band mit den baufälligsten Instrumenten, haben sich auf der neuen Platte auch ein paar Synthesizerklänge eingeschlichen, die dem maroden Charme des Bandsounds eine abgespacte Note geben. Ordentlich rumpeln tut es natürlich nach wie vor.

VVK 23 EUR zzgl. Gebühren | AK 28 EUR
Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen
Präsentiert von Kreismusik
Veranstaltungsort: Weststadthalle, Thea-Leymann-Str. 23, 45127 Essen

___________________________

Auf Carl gemeinnützige GmbH
c/o Zeche Carl
Wilhelm-Nieswandt-Allee 100
45326 Essen

Tonja Wiebracht
Marvin Sablonsky
Matthias Stamm

T: +49 201 83444 28
F: +49 201 83444 11

presse[at]zechecarl.de
www.zechecarl.de