11.12.17 - 21:03 Von Marc E-Mail @ Autor
Neue Kollaboration von Hart & Bonamassa

Sie haben es schon wieder getan - Beth Hart und Joe Bonamassa haben ein weiteres gemeinsames Album aufgenommen.

Wie bei den anderen zuvor haben sie auch für "Black Coffee" (VÖ am 26. Januar) zehn Soul-Songs neu interpretiert, dieses Mal von Edgar Winter, Ray Charles, Etta James, Steve Marriott, Ella Fitzgerald, Peggy Lee, Lucinda Williams, LaVern Baker und anderen.

Bereits vier Jahre liegt das letzte gemeinsame Album von Bluesrock-Röhre Beth Hart und Gitarrenikone Joe Bonamassa inzwischen zurück. „Seesaw“ (2013) wurde seinerzeit von Kritikern hoch gelobt, führte die Spitze der Billboard Blues Charts an und war sogar für einen Grammy nominiert.

Vorab gibt es mit dem Video zum Titeltrack Black Coffee:

Quelle: Netinfect