17.1.17 - 23:23 Von Ralf F E-Mail @ Autor
TRANCE unterschreiben bei Rockport Records & Publishing e.K.

Fast genau nach 35 Jahren haben TRANCE wieder in den Heimathafen Rockport Records zurückgefunden und einen neuen Vertrag bei ihrem Entdecker Label von 1980 (u.a. „BREAK OUT“, „POWER INFUSION“ & „VICTORY“) erneut unterschrieben. Die Original Mitglieder Markus Berger (Gitarre & Hauptsongwriter) sowie Tom Klein (Bass) freuen sich, wieder in den Armen ihres alten Label Chefs Bernd Gruber liegen zu können. Während der Dirkschneider Support Tour in Nürnberg kam es Ende Dezember 2016 zur feierlichen Unterschrift zwischen der neu firmierten Band und Labelchef Bernd Gruber. Das neue Album „The Loser Strikes Back“ wird weltweit am 31.3.2017 auf dem Rockport Label via Rough Trade Records veröffentlicht!

TRANCE - Fast schon eine Legende
am 22.12.1981, also vor 35 Jahren, unterschrieb die damals noch unbekannte Heavy-Formation TRANCE ihren Schallplattenvertrag bei ROCKPORT. 1982 erschien das Debütalbum „BREAK OUT“, und die Presse war begeistert; Konzerte mit bereits bekannten Heavy-Bands folgten. Schon ein Jahr später erschien „POWER INFUSION“ mit höchstem Lob von Musik Express bis Bravo. Bei Veröffentlichung waren bereits 10.000 Stück verkauft, und das war auch für damalige Verhältnisse eine super Zahl für ein zweites Album. Schnell wuchs der Bekanntheitsgrad, und nach den unbestrittenen SCORPIONS und ACCEPT waren sie schon auf Platz 3 der Heavy-Bands vorgerückt. Veröffentlichungen in Frankreich, Benelux und Skandinavien folgten, in den Import-Charts der Zeitschrift SOUNDS/England wurde TRANCEs „POWER INFUSION“ auf Platz 3 geführt, 2 Plätze vor Accept und 3 vor Journey, und auch in der englischen Zeitschrift KERRANG landeten sie auf Platz 3 und damit einen Platz vor Gary Moore und 4 vor Motörhead. Eine Single und eine Picture-Disc wurden veröffentlicht und ein Video gedreht, damals noch eine gewaltige Sache mit 16-mm-Fernsehkameras. Große Exporte nach England und USA waren die Folge. Das Album „VICTORY“ wurde im Dirks-Tonstudio 1984 aufgenommen und veröffentlicht. Durch große Meinungsverschiedenheiten zwischen Produzent, Management und Band wurde die Gruppe erstmals aufgelöst.

Heute, 30 Jahre später, zählt TRANCE immer noch zu den Highlights des Heavy Rock der 80er Jahre, und ihre Tonträger verkaufen sich noch immer regelmäßig.

hochgeladenes Bild

Mit den Originalmitgliedern Markus Berger (Gitarre & Hauptsongwriter) und Thomas Klein (Bass) präsentieren TRANCE ihr neues, schlagkräftiges Line-up (Andreas „Neudi“ Neuderth von Manilla Road an den Drums; Joe Strubel, ehm. AC/ID, steuert die Vocals bei; der Amerikaner Eddie St. James spielt die zweite Gitarre), welches sich im Laufe von 2016 zusammengefunden hat. Die neue CD „The Loser Strikes Back“ wurde im VPS-Studio unter der Ägide von Charly Czajkowski (u. a. Rage, Subsignal, 21 Octayne) in Hamm aufgenommen. Besonderes Schmankerl ist, daß der Track „Loser“ von der ersten Scheibe „BREAK OUT“ nochmals neu in einer 2017er Version aufgenommen wurde. Live darf man viele Klassiker von TRANCE erwarten.

Fast auf den Tag genau 35 Jahre später unterzeichnen TRANCE nun wieder einen Tonträgervertrag bei ROCKPORT RECORDS. Zwei Musiker wurden ausgewechselt, ein weiterer Gitarrist kam dazu sowie ein neues Management. Alle kennen sich seit vielen Jahren. Ein unschlagbares Team.

Im Oktober, November und Dezember 2016 gaben TRANCE ihre ersten Solokonzerte u. a. als Co-Headliner beim TREVHEIM-Festival in Otterfing nahe München; als Headliner beim TEUTONIC METAL STRIKES BACK-Festival in Herxheim; als Support von BRAINSTORM in Mannheim und fünf hoch gelobte Konzerte im Vorprogramm von DIRKSCHNEIDER in ausverkauften Hallen. Die Konzerte waren in Vacha (DE), Dornbirn (AT), Oberhausen (DE), Nürnberg (DE) und Memmingen (DE). Für 2017 sind schon Festivalshows in Deutschland, Frankreich, Belgien, Österreich und der Schweiz gebucht.

Eine Tour in besonders ausgesuchten Clubs wird die Band nach Release von „THE LOSER STRIKES BACK“ bestreiten. Verhandlungen mit größeren Acts laufen derzeit, um als Support oder Special Guest live präsent zu sein.

Am 31. März 2017 wird nun das neue, gut promotete Album „THE LOSER STRIKES BACK“ als CD und LP erscheinen, und damit kann an der Legende weitergestrickt werden.

Discography:
BREAK OUT
POWER INFUSION
VICTORY
THE LOSER STRIKES BACK

Line-up:
Joe Strubel – Vocals
Markus Berger – Guitar
Eddie St. James – Guitar
Thomas Klein – Bass
Andreas „Neudi“ Neuderth – Drums
Jens Gellner – Drums

Socialmedia:
http://www.trance-live-and-heavy.de/
www.facebook.com/tranceliveandheavy/
https://de.wikipedia.org/wiki/Trance_(Band)

Quelle: CMM