04.1.17 - 23:05 Von Ralf F E-Mail @ Autor
BEYOND THE BLACK - Lost In Forever Tour Edition inkl. 4 neue Songs

verlinktes Bild

Stratosphärisch - das sind Beyond the Black mit Sicherheit! Und außerdem bereit, den Planeten zu erobern, mit einem sensationellen neuen Line-Up, das ihren Aufstieg garantiert.

Zu der erstklassigen Frontfrau und Sängerin Jennifer Haben stoßen Christian Hermsdörfer (Gitarre und Backing Vocals), Tobias Lodes (Gitarre und Backing Vocals), Jonas Roßner (Keyboards und Backing Vocals), Stefan Herkenhoff (Bass) und Kai Tschierschky (Drums). Dieses powergeladene Sextett hat die Fans von Beyond The Black auf ihrer Headline-Tour im November von der ersten Sekunde an begeistert. Auch als Support der mächtigen Scorpions brachten Beyond The Black die größten Hallen in Deutschland zum Beben.

Weitere Abenteuer bahnen sich an: Im Januar und Februar 2017 vereinen Beyond The Black ihre Kraft mit Powerwolf & Epica und gehen durch Europa auf Tour.

Um die neu geformte Band zu feiern, wird am 13. Januar 2017 die internationale Tour Edition des Albums „Lost in Forever“, inklusive vier brandneuer Bonustracks, weltweit veröffentlicht. „Night Will Fade“ ist die Single, die die neuen Songs anführt. Sie besticht durch die Verschmelzung von Mittelalter-Rock mit modernem Melodic Metal. Dass die Band beide Welten meisterlich beherrscht, hat sie schon in der Vergangenheit mehrfach bewiesen.

Auf diese besondere Farbe sind nun auch die Macher hinter dem Sat.1 Erfolgsfilm „Die Wanderhure“ aufmerksam geworden. „Night Will Fade“ haben sie zum Titeltrack ihres kommenden Spielfilms „Die Ketzerbraut“ erkoren und man kann ihnen zu ihrer Entscheidung nur gratulieren: Der Kontrast aus der Sehnsucht nach Erlösung, die Jennifer Haben gesanglich ergreifend auf den Punkt bringt, und der unerbittlichen Härte der Wirklichkeit in „Night Will Fade“, ist wie gemacht für die Bilder eines großen Mittelalter-Dramas.

Die weiteren neuen Songs stehen „Night Will Fade“ in nichts nach. Wieder einmal zeigen Beyond The Black, dass sie modernen, gitarrengetriebenen Metal perfekt mit stimmungsvollen Piano-Klängen, wie in „Our Little Time“, oder mit gekonnt arrangierten Streicher- und Chorsätzen, wie in „The Other Side“, zu vereinen wissen. „Rage Before The Storm“ vervollständigt das Bild mit kraftvollem Power Metal.

Scheint das schon eine ganze Menge neuer Entwicklungen, so ist es doch noch längst nicht alles! Macht euch bereit, in der nächsten Zeit noch einiges mehr von Beyond The Black zu hören, denn sie legen gerade erst richtig los!

hochgeladenes Bild

Quelle: Pirate Smile PR

Beyond The Black im Hooked On Music