Tortuga
Mr. Hurley & Die Pulveraffen
Tortuga, Universal Music Group, 2017
Mr. HurleyGitarre, Ukulele, Mandoline, Gesang
Der Einäugige MorganPercussion, Glockenspiel, Gesang
Buckteeth BannockSchifferklavier, Flöten, Gesang
Pegleg PeggyMerchandise, Tanz
Gastmusiker:
Tobi SchneiderBass, Konzertgitarre, Piano uvm.
Johnny FischerTrompete
Karol GarszleckiCello
Philipp JanoskeBrass Programmings
Tom SchirnerBrass Programmings
Chris ElixmannPercussion
Der Kinderchor der Grundschule HasteGesang
Sabine ErichsenChorleitung
Kerstin PreckelerChorleitung
Hörspiel:
Captain BlakeEr selbst
Sven BensmannMr. Wirt
Stephanie EitzertGefängnisrezeptionistin
Matthias LohmöllerMatrose
Produziert von: Tobi Schneider Länge: 60 Min 16 Sek Medium: CD
01. Totgelacht10. Das Letzte
02. Achtung Fertig Prost11. Wär ich Gouverneur
03. Blakes Landgang I12. Blakes Landgang III
04. Tortuga13. Mit'n Schwert
05. Ich Kanone Dich nicht leben14. Was Du kriegen kannst
06. Trau keinem Piraten15. Der Haifisch
07. Schlechtes Vorbild16. Blakes Landgang IV
08. Blakes Landgang II17. Gute Nacht Tortuga
09. Gib dem Affen ZuckerBonus:
18. Blau wie das Meer (2017)

Bisher sind in den Archiven des Hooked on Music mit ALESTORM und RUNNING WILD ja schon mal zwei Formation verzeichnet, die sich der abenteuerlichen und spannenden Thematik des Piratentums verschrieben haben. Nun gibt es Zuwachs aus deutschen Landen. Neben den schottischen Piraten Metallern und Rock’n’Rolf samt seiner Meute steht ab sofort nämlich eine weitere Band in unseren Verzeichnissen, die ebenfalls (zumindest musikalisch) alle sieben Weltmeere unsicher macht. Das seit dem Jahr 2008 existierende, live feuererprobte, gemischte Quartett MR. HURLEY & DIE PULVERAFFEN aus Osnabrück bezeichnet seine Musik selbst als handgemachten Grog'n'Roll von Piraten für Piraten.

Die Niedersachsen haben bisher die drei Studioalben “Affentheater“ (2012), “Grog’n’Roll“ (2013) und “Voodoo“ (2015) sowie einige EPs veröffentlicht. In wenigen Tagen wird Studioproduktion Nummer vier folgen. Diese trägt den prägnanten Titel “Tortuga“ (spanisch für Schildkröte). Das passt ganz hervorragend, denn schließlich nutzten im siebzehnten Jahrhundert doch Piraten und Bukaniere die so genannte, zu Haiti gehörende Insel vor der Nordküste Hispaniolas als ihren Stützpunkt.

Wir gönnten uns den Heidenspaß und entließen den Silberling aus seinem mit Totenköpfen verzierten Digipack, damit er sodann fröhlich im CD-Spieler seine Runden drehen konnte. Hier der dazugehörige Erlebnisbericht.

Die Geschwister Simon Erichsen (alias ’Mr. Hurley’), Johannes Erichsen (alias ’Der Einäugige Morgan’) Christoph Erichsen (alias ’Buckteeth Bannock’) und Esther Erichsen (alias ’Pegleg Peggy’) bieten ihren Zuhörern (der offizielle Fanclub heißt übrigens ’Die Muschelschubser’) auf ihrem neuen Output gleich zweierlei: Musik und Hörspiel. Dieses Format hatten wir hier auch schon (siehe "Trucker Punk"). Somit ist das also nicht wirklich revolutionär. Aber egal, denn die Mixtur aus Rock’n’Roll, Folk, Singer-Songwriter, Polka, Rap, Schlager und Shantys ergänzt sich ziemlich gut mit den teils originellen und witzigen Texten beziehungsweise Dialogen. MR. HURLEY & DIE PULVERAFFEN kennen kein Erbarmen und verbraten jedes irgendwie über die Piraterie und deren Protagonisten gepflegte Klischee. Zusätzliche Geräuscheffekte wie Gewitter und Spelunkenatmosphäre vervollständigen das musikalisch-hörschauspielerische Gesamtbild von “Tortuga“. Als Bonus gibt es eine neue Version des Tracks Blau wie das Meer vom 2012er Album “Affentheater“.

Mr. Hurley und seine Spiesgesellen wissen definitiv wie man feiert. Ihr aktuelles Werk ist die perfekte Partyanleitung. Gleichgültig, ob Tanzen, Trinken, Grölen, Schunkeln, Mitsingen, Lachen oder alles und noch mehr gleichzeitig. Es passt einfach zusammen.

Wer will, kann sich die Gang noch in diesem Jahr auf den Bühnenplanken zu Gemüte führen. Gelegenheiten dazu gibt es reichlich.

Michael Koenig, (Artikelliste), 19.08.2017