Link Homepage:
Offizielle Mother Trudy Homepage
Link Plattenfirma:
Stickman Records
Link Promo:
Noisolution
Link Kaufen:
www.amazon.de
Mother Trudy
Mother Trudy
Mother Trudy, Stickman Records, 2018
Andreas RestadVocals & Guitar
Henrik AntonssonLead Guitar
Alex SöderstedtBass
Vegar Bredeli KanckDrums
Produziert von: Mother Trudy Länge: 35 Min 14 Sek Medium: CD
01. Mother Trudy05. Would You
02. Piece By Piece06. Running Hot
03. Cabin Fever07. Eagle
04. Feeling Good08. Consequences

Mal wieder Feines aus Norwegen. MOTHER TRUDY, die ihrem Bandnamen nach offensichtlich eine gewisse Affinität zu den Gebrüdern Grimm haben, nennen selbst die 70er und 80er Jahre als stilprägend für ihre Musik. Also mal wieder eine Retro-Rock-Truppe. Aber eine, die nicht nur ordentlich Dampf unter dem Kessel hat (Mother Trudy, Piece By Piece), sondern auch den Spagat zum heutigen Rocksound schafft, Das alles klingt nämlich mal gar nicht angestaubt, sondern tönt ziemlich frisch und spielfreudig aus den Boxen.

Neben den unvermeidlichen BLACK SABBATH haben die Jungs aus Oslo bestimmt mehr als eine Scheibe von, IRON MAIDEN gehört und auch die Zeiten des Grunge haben sie nicht verschlafen, aber in der ureigenen Mischung der Norweger klingt das wirklich recht stimmig und schlüssig. Zwischendurch wird auch mal ein kleinerer Gang eingelegt (Would You) aber ansonsten ist das definitiv gutes Futter für die härtere Fraktion.

Am Ende linsen dann auch nochmal die fliegenden Zeppeline vorbei (Consequences), bevor ein insgesamt wirklich überzeugendes, wenn auch etwas kurzes Debütalbum zu Ende geht. In dieser Form und mit diesen Songs darf man von MOTHER TRUDY noch einiges erhoffen, diese kernig rauchigen Vocals und die immer wieder eingesetzten Twin-Guitars bereiten jedenfalls rundum Vergnügen.

Ralf Stierlen, (Artikelliste), 31.05.2018