Link Homepage:
Offizielle Monster Truck Homepage
Link Facebook:
Monster Truck @ Facebook
Link Plattenfirma:
Mascot Label Group
Link Promo:
Netinfect
Link Kaufen:
www.amazon.de
True Rockers
Monster Truck
True Rockers, Mascot Label Group, 2018
Jon HarveyBass, Gesang
Jeremy WidermanGitarre, Gesang
Brandon BlissOrgel, Gesang
Steve KielySchlagzeug, Gesang
Produziert von: Dan Weller Länge: 39 Min 45 Sek Medium: CD
01. True Rocker07. Undone
02. Thunderstruck08. In My Own World
03. Evolution09. Denim Danger
04. Devil Don't Care10. Hurricane
05. Being Cool Is Over11. The Howlin'
06. Young City Hearts

Vor zwei Jahren machten die Kanadier MONSTER TRUCK mit ihrem bislang jüngsten Werk, “Sittin‘ Heavy“, auf sich aufmerksam. Das führte dann dazu, dass die Band für so unterschiedliche Bands wie ALTER BRIDGE, BILLY TALENT, BLACK STONE CHERRY, NICKELBACK, THE TEMPERANCE MOVEMENT, VOLBEAT oder zuletzt den Heavy Rock-Legenden DEEP PURPLE den Support übernehmen durften und dabei für eine ganze Menge offene Münder und begeisterte Reaktionen sorgte. Mit diesem positiven Feedback im Rücken und dem daraus resultierenden Selbstvertrauen ging die Band dann an die Arbeit zu ihrem neuesten Werk, dem passend betitelten “True Rockers“.

Das Material für das neue Album war schon während der diversen Tourneen entstanden, sofort aufgenommen und an Produzent Dan Weller weitergeleitet worden. Dabei herausgekommen ist ein sehr facettenreiches Stück Musik, das eine Band zeigt, die bereit ist, all die verschiedenen Einflüsse in ihrem Sound auszuleben. Und das sind – wie schon bei den oben aufgeführten Bands - eine ganze Menge sehr unterschiedliche. Von klassischem Heavy Rock (True Rocker) über hymnischen Stadion Rock (bei Evolution oder dem begeisternden Young City Hearts) fast schon Stoner Rock-mäßige Momente (etwa bei In My Own World) bis hin zum entspannten Southern Rock (Devil Don‘t Care, Undone und insbesondere das abschließende Gänsehaut-Stück The Howlin‘) ist aus dem Sortiment harter Rock so gut wie alles dabei.

Nun könnte man meinen, dass zu viel Abwechslung der Scheibe eher abträglich wäre. Aber obwohl hier nicht nur ein Stiefel runtergerockt wird, sondern gleich ein ganzes Schuhregal, reißt die Scheibe den Hörer mit wie der hier ebenfalls besungene Hurricane. Stillsitzen kann man dabei auf jeden Fall nicht, dafür haben die vier Kanadier hier einfach zu viele klasse Nummern an Bord. “True Rockers“ ist nicht nur einfach das dritte Album der Band sondern fühlt sich eher an wie ein Manifest, eine Lobpreisung auf die Kraft das Rock, wie es die Band schon im titelgebenden Opener selber beschreibt. Wer ein Album braucht, das ihn mitreißt, begeistert und mit einer Menge guter Laune versorgt, der kommt an dieser neuen Scheibe von MONSTER TRUCK nicht vorbei.

Marc Langels, (Artikelliste), 10.09.2018