Link Homepage:
Offizielle Mega Colossus Homepage
Link Facebook:
Mega Colossus @ Facebook
Link Plattenfirma:
Killer Metal Records
Link Promo:
Brooke-Lynn Promotion
Link Kaufen:
www.amazon.de
Hyperglaive
Mega Colossus
Hyperglaive, Killer Metal Records, 2017
Sean BuchananVocals
Bill FischerGuitars, Vocals
Stephen ClineGuitars, Vocals
Ry EshelmanBass
Doza MendozaDrums, Cowbell
Produziert von: Al Jacob Länge: 46 Min 34 Sek Medium: CD
01. Sun Sword05. Betta Master
02. Sea Of Stars06. Behold The Worm
03. Gods And Demons07. You Died
04. The Judge08. Star Wranglers

Logo Mega_Colossus

Angeblich resultiert der Bandname aus dem einfachen Grund, dass diverse andere COLOSSUSse existieren und es deshalb zu Verwechslungen kommen könnte.
Wer den kruden Humor der Band aus Raleigh, North Carolina, USA kennt, mag sich aber auch einen anderen Hintergrund vorstellen, denn immerhin existiert die Band mittlerweile seit zwölf Jahren und hat bereits diverse Outputs und zahllose Gigs auf dem Konto, so dass sie den Namen auch durchaus für sich hätte reklamieren können.

Aber gut, COLOSSUS oder wie sie nun heißen MEGA COLOSSUS bleiben ihrem NWOBHM infizierten Stil nach wie vor treu und so riffen und rocken sich die Amis auch auf "Hyperglaive" durch acht energiegeladene Nackenbrecher, die den Geist ihrer Paten IRON MAIDEN, JUDAS PRIEST, THIN LIZZY und SCORPIONS durch jede Pore schwitzen, was MEGA COLOSSUS auch durchaus mit Stolz erfüllt.

Photocredit: Brooke-Lynn Promotion

Darüber hinaus ist ein wichtiger Faktor die Partytauglichkeit und dazu gehört neben dem bereits erwähnten Humor auch eine Art Storyteller Mentalität und so erinnert die Band mit ihren wilden Fantasy und Abenteuer Geschichten in Anlehnung an Autoren wie Frank Herbert, Fritz Leiber, Cormac McCarthy oder Max Brooks an die ähnlich gestrickten SLOUGH FEG.

Fans des ursprünglichen NWOBHM dürften an der Frischzellenkur des Genres jedenfalls ihre helle Freude haben und die wenigen Gigs der kleinen Herbsttour mit besonderem Interesse entgegen sehen.
Neben ihren Landsleuten NIGHT DEMON beweisen MEGA COLOSSUS, dass die NWOBHM nicht nur eine RWOBHM (Retro Wave of British Heavy Metal) ist, sondern eine lebendige, globale Bewegung, die jederzeit für eine vielversprechende Überraschung gut ist.

Fazit: Mega kolossal!

Ralf Frank, (Artikelliste), 28.04.2017