Link Homepage:
Offizielle Lee Palmer Homepage
Link Myspace:
Lee Palmer @ Myspace
Link Kaufen:
www.amazon.de
Bridge
Lee Palmer
Bridge, Eigenvertrieb, 2017
Lee PalmerVocals
Al CrossDrums
Alec Fraser JrAcoustic, Electric Bass
MArk LalamaHammond, Acoustic Piano, Accordion
Kevin BrietElectric & Slide Guitar, Mandolin, Dobro
Produziert von: Lee Palmer Länge: 37 Min 02 Sek Medium: CD
01. That's No Way To Go06. My Town
02. Tulsa Sound07. My Old Man
03. Back To Lonely08. Well,Well,Well, Well
04. Our LOve Bears Repeating09. Chock Full Of Trouble
05. Did It Feel Like This10. Solong As You'v Been Loved

Es gibt Leute, die schonen sich nach einer Bypass-OP, es aber auch solche, die nehmen als Anschlusstherapie ein Album auf. Jeder wie er halt so mag.

Palmer scharte viele gute Musiker um sich herum und ließ dem bluesigen Flow und der Entspanntheit bei den Aufnahmen freien Lauf.

Irgendwo zwischen JJ Cale und Eric Clapton (ja, das geht immer) liegen Palmers musikalische Welten, wenn er tiefenentspannt zu That`s No Way To Go singt und der Alzheimer Krankheit Glen Campbells gedenkt und dabei trotz des schweren Themas durchaus elegante Westcoast-Stimmung erzeugen kann.

Es ist sicherlich keine Überraschung, wenn Palmer bei Tulsa Time eine wunderbare JJ Cale Duftspur legt und augenzwinkernd den Chorus Lynyrd Skynyrd Calling Breeze singen lässt und im Refrain den mit wunderbaren knarzigen Gitarrenlicks verzierten Tulsa Sound zelebriert und sich in eine bärenstarke Jam-Session hineinspielt, die wirklich Spass macht.

Palmer lässt das Blech zu Well Well Well Well schwellen und der Drang mit den Fingern mitzuschnippen, lässt nicht all zu lange auf sich warten.

Das Album gleitet wie auf Schienen gelegt elegant durch die Songs, hält durchaus sein ansprechendes Niveau, schlendert mit Did It Feel Like This gerne bei Mark Knopfler vorbei, bemüht Schu-Bi-Du Gesang und lockerleichtes Piano und kokketiert beim entspannten My Old Man mit Willy Nelsons Timbre, was dem Song durchaus eine interessante Facette verleiht und mittels So Long As You've Been Loved den ideal groovenden Rausaschmeiser aufbietet.

Michael Masuch, (Artikelliste), 11.03.2017