Link Homepage:
Offizielle Ian Gillan Homepage
Link Homepage:
Offizielle Michael Lee Jackson Homepage
Link Plattenfirma:
earMUSIC/Edel
Link Kaufen:
www.amazon.de
Gillan's Inn
Ian Gillan
Gillan's Inn, earMUSIC,Edel, 2011
Ian GillanVocals
Rodney ApplebyBass
Michael LeeDrums
Michael Lee JacksonGuitar
Don AireyKeyboards
Nick BlagonaPercussions
& Guests
Produziert von: Nick Blagona Länge: 41 Min 48 Sek Medium: CD
01. Unchain Your Brain ("Glory Road")feat. Joe Satriani
02. Bluesy Blue Sea ("Magic")feat. Janick Gers
03. Day Late And A Dollar Short ("Dreamcatcher")feat. Uli Jon Roth, Ronnie James Dio, Dean Howard
04. Hang Me Out To Dry ("Toolbox")feat. Joe Satriani
05. Men Of War ("Double Trouble")feat. Steve Morse, Johnny Rzeznik
06. When A Blind Man Cries (Deep Purple - Single B Side))feat. Jeff Healey, Jon Lord, Tommy Z, Howard Wilson, Vasyl Popadiuk
07. Sugar Plum ("Dreamcatcher")feat. Roger Glover, Ian Paice, Dean Howard
08. Trashed (Black Sabbath - "Born Again")feat. Tony Iommi, Roger Glover, Ian Paice
09. No Worries (New Song)feat. Jerry Augustyniak
10. Smoke On The Water (Deep Purple - "Machine Head")feat. Steve Morse, Johnny Rzeznik, Ian Paice, Roger Glover, Jon Lord, Robby Takac, Sim Jones, Emil Latimer
11. No Laughing In Heaven ("Future Shock")feat. Roger Glover, Ian Paice, Fanny Craddock
12. Speed King (Deep Purple - "In Rock")feat. Joe Satriani, Rick McGirr
13. Loving On Borrowed Time ("Naked Thunder")feat. Steve Morse, Uli Jon Roth, Steve Morris, Howard Wilson, Jaro Jarosil, Mary Jane Russel
14. I'll Be Your Baby Tonight (Episode Six - "Radio 1 Club Sessions 68/69")feat. Joe Elliot, Redd Volkaert, Micky Lee Soule, Charley Quill, Howard Wilson, Ron Davis

2006 feierte Ian Gillan sein 40-jähriges Bühnen-Jubiläum als Sänger und ließ es dabei ordentlich krachen. Er nahm sich eine Auszeit von seiner Stammband DEEP PURPLE um sein persönliches Best Of Album "Gillan's Inn" mit einer Reihe von hochkarätigen Gästen einzuspielen und damit anschließend auch live auf Tour zu gehen (siehe "Live At Anaheim").
Das Album, welches damals bereits als Dual Disk CD/DVD Set bei Essential Music erschienen ist, wird nun von der Edel Tochter earMUSIC für den europäischen Markt wieder veröffentlicht, allerdings ohne die DVD und Extras.

"Gillan's Inn" beinhaltet eine Auswahl aus Gillan's härteren Songs, überwiegend aus der GILLAN Ära, aber natürlich auch aus seiner PURPLE Karriere, dem Vorgänger EPISODE SIX sowie seinem BLACK SABBATH Seitensprung. Unterstützt wird er dabei neben seiner eigenen Band hauptsächlich durch die PURPLE Kollegen, zu denen man im weiteren Sinne auch Joe Satriani zählen kann, der schon einmal für den abwandernden Blackmore während einer laufenden Tour kurzfristig eingesprungen ist. Dazu gesellen sich u. a. Gäste wie Uli Jon Roth, Jeff Healey, Tony Iommi oder Ronnie James Dio, wobei man bei Letzterem schon sehr genau hinhören muss, um ihn aus dem Background Chor heraushören zu können.

Die Zusammenstellung hat bis auf wenige Ausnahmen Heavy Metal Charakter, immerhin zählte GILLAN zeitweise mit zu den erfolgreichsten Vertretern der NWOBHM, aber ein paar Ausreißer konnte sich der alte Schelm natürlich nicht verkneifen. Da wäre z. B. When A Blind Man Cries, eigentlich für das legendäre "Machine Head" Album konzipiert, aber von Ritchie Blackmore nicht für gut befunden, sodass der Song nur als Single B Side von Never Before verwendet wurde, seit Blackmores Ausscheiden aber zum Standard Repertoire gehört, quasi ein nachträglicher Seitenhieb auf Gillans Lieblingsfeind.
Aus dem Rahmen fallen des Weiteren das sphärische Loving On Borrowed Time sowie der Bonus Track I'll Be Your Baby Tonight, der den alten Bob Dylan Klassiker im Cajun Stil präsentiert. Nicht fehlen darf natürlich auch das unvermeidliche Smoke On The Water (zwinker, zwinker), obwohl ich mir für den Set z. B. sehr gut Roller oder Bloodsucker hätte vorstellen können, aber da gibt es sicherlich noch genügend Kandidaten zur Auswahl, nur dieser hätte es nicht unbedingt sein müssen.

Fazit: Alles in allem eine rundherum gelungene Sache, wenn es da nur nicht einen Haken gäbe, sucht man z. B. bei Amazon nach "Gillan's Inn" findet man als Erstes die 2006er Veröffentlichung inkl. der ganzen Boni und das zum schmalen Preis, wer braucht also bitte eine abgespeckte Neuveröffentlichung?

Ralf Frank, (Artikelliste), 25.10.2011