Link Plattenfirma:
Sireena Records
Link Kaufen:
www.amazon.de
Hunde Wollt Ihr Ewig Leben
Family 5
Hunde Wollt Ihr Ewig Leben, Sireena Records, 2012
Peter HeinVocals
Xao SeffchequeGuitar, Keyboards, Mandolin & Percussion
Frank MahrtBass
Rainer MackenthunDrums
Andreas BrüningAlto Saxophone
Esther NöckerVocals
Markus TürkTrumpet
Hatti GrüberTenor Saxophone
Ferdi MackenthunBass
Gerald LeykingTrumpet
Axel KnabbenTenor Saxophone
Markus WienstroerGuitar
Steve JahnkeGuitar
Peter SchiffersGuitar
Ralf SchenkeGuitar
Matej HavranekDrums
Björn KrügerDrums
Michael ClaussGuitar
Andre HasselmannDrums
Produziert von: Family 5 Länge: 131 Min 01 Sek Medium: CD
CD 1:
01. Bring Deinen Körper Auf Die Party11. Zweiundvierzig (42)
02. Traum von Übermorgen12. Fortuna
03. Japaner in Düsseldorf13. Der Vergölzer
04. Tagein - Tagaus14. Libero
05. Die kapieren nicht!15. Mit Fug und Recht
06. Stein des Anstoßes16. Alles ganz einfach
07. Du wärst so gern dabei17. Kinder im Rhein
08. 200.000 Stunden18. Mittwochs in
09. Schön ist anders19. Der Schlag der Vernunft
10. Wir bleiben20. Hau weg den Dreck
CD 2
01. Hör zu!09. Lauf der Zeit
02. Niemals zu alt10. Überstunden
03. Arm!11. Deckelverbot
04. Siehste!12. Viertel nach
05. Grenzen13. Lachleute & Nettmenschen
06. Wo's lang geht14. Wie lange noch?
07. Der Turm15. 0190-4711
08. Über der Stadt16. Du kannst dich nie entscheiden

“Hunde Wollt Ihr Ewig Leben“ ist die umfassende Werkschau der deutschen Soul-Punker von FAMILY 5 mit Aufnahmen aus den Jahren 1981 bis 2004. Soul Punk? Ja, denn die Truppe um Gitarrist Xao Seffcheque und Sänger Peter Hein (vor allem bekannt durch FEHLFARBEN) wurde nicht nur durch Bands wie THE CLASH oder THE JAM beeinflusst, sondern eben auch durch den Motown und Stax-Sound der 60er Jahre.

Dabei kommt dann eine faszinierende, hierzulande ziemlich einzigartige Mischung für Kopf und Bauch heraus, die beweist, dass eine punkige Grundausrichtung intelligente Texte, extrem tanzbare Rhythmen und scharfe Bläsersätze nicht ausschließen muss. Und dabei hat man auch durchaus politisch Klartext geredet: Was ist aus den Leuten geworden, die einst in ungewaschenen Horden für Volksverschreckung sorgten? Die sind heute dasselbe in grün, gegen die sie früher schrien: Sie ölen nur die große Maschine, sie haben sich schon selber verziehen. (“42“).

Sieht man von den leichten Schräglagen zur Anfangszeit ab, als man sich kompositorisch noch in den Klauen des Punk und klanglich in den Untiefen der Achtziger befunden hat, ist der Diskurs zwischen deutscher kritischer Haltung und amerikanischer Partykultur wirklich hörenswert (Bring Deinen Körper Auf Die Party darf geradezu als Mottosong verstanden werden), nicht nur als Zeitzeugnis einer ziemlich alleine in der Landschaft stehenden Formation, die das Erbe von FEHLFARBEN mehr als nur fortführte. Durch die behutsame klangliche Aufarbeitung und die umfangreichen, sehr persönlich gehaltenen Ausführungen im prächtigen Booklet entsteht ein spannender Einblick in die Welt der Nonkonformisten aus Düsseldorf.

Zusätzlich zu den bereits früher veröffentlichten und mittlerweile ultrararen Originalaufnahmen kommen noch vier Extratitel als Bonus hinzu. Zusammen mit der üblichen, schon Standard bei Sireena darstellenden rundum gelungenen Aufmachung bleibt nach dem Erwerb dieser Doppel-CD eigentlich keine Frage und kein Wunsch mehr in Sachen FAMILY 5 offen. Wie schön, dass bald Weihnachten ist.

Ralf Stierlen, (Artikelliste), 14.11.2012