Link Homepage:
Offizielle Banda De La Muerte Homepage
Link Myspace:
Banda De La Muerte @ Myspace
Link Plattenfirma:
Zonda Records
Link Kaufen:
www.amazon.de
Pulso De Una Mente Maldita
Banda De La Muerte
Pulso De Una Mente Maldita, Zonda Records, 2012
XonVocals & Guitar
Sebastian BarrionnevoGuitar
ForesiBass
Guillermo GomezDrums
Produziert von: Banda De La Muerte Länge: 32 Min 39 Sek Medium: CD
01. Te Estas Dejundo Mentir06. Espiritu En Paz
02. Porte De Mi Historia07. En Contra Del Destino
03. El Miedo08. Hombre Muerto Caminado
04. Tiempo Muerte09. Pulso De Una Mente Maldita
05. El Sol Salio Del Sur

Das Cover lässt Übles vermuten: Entweder trashiger Rumpelska oder irgendein Brüllwürfel-Core-Teil mit künstlerischer Neigung zur Avantgarde. Aber keine Angst, die 2008 in Buenos Aires gegründeten BANDA DE LA MUERTE wollen bloß spielen… und zwar im Wesentlichen Stonerrock, bodenständig und gut abgehangen, aber zu keiner Sekunde langweilig. Auf “Pulso De Una Mente Maldita“, dem zweiten Album der Argentinier gibt es jede Menge kerniger Riffs (El Miedo), dezent doomige Gitarrensounds, ehrliche Hooks (Tiempo Muerte) und zwischendurch auch mal ein hibbeliger Punkstreifschuss (El Sol Salio Del Sur).

Die Melodien sind simpel, aber funktionieren prächtig. Auch wenn das hier alles andere als innovativ, neu oder raffiniert ist (und ich es auch in keinster Weise als Sludge bezeichnen würde, wie dies die Band tut), springt der Funke durchaus über und macht das Album, das man ob seiner Spieldauer allerdings eher als EP bezeichnen muss, deutlich Laune.

BANDA DE LA MUERTE ist ohne Zweifel ein cooler Bandname, den man sich vielleicht nicht unbedingt merken muss, aber sicherlich im Gedächtnis behalten wird, nur zum Beweis , dass Argentinien nicht nur die leicht verkopften LOS NATAS zu bieten hat, sondern eben auch die etwas simpler gestrickten BAND DE LA MUERTE, die für die kleine, aber kräftige Stonerdröhnung für Zwischendurch.

Ralf Stierlen, (Artikelliste), 12.06.2012