Link Homepage:
Offizielle Antlered Man Homepage
Link Plattenfirma:
New Heavy Sound Records
Link Promo:
Noisolution
Link Kaufen:
www.amazon.de
This Devil Is Them
Antlered Man
This Devil Is Them, New Heavy Sound Records, 2013
Damo Ezekiel HolmesVocals
Danny FuryGuitar
Sam RayBass
Oliver ParkerDrums
Produziert von: Rocky O' Reilly Länge: 42 Min 52 Sek Medium: CD
01. The Ballad Of Hamhock Fullsleeve05. Phoney Tough
02. GDZ06. Salute Da Calm
03. Ian Will Break Again07. Audition Tapes For Hades
04. Claude The Ideal Bloody Gentleman08. My Surname, My Cum

Schon auf ihrem zweiten Album scheint dem Quartett aus London der eigentlich irrwitzige Stilmix aus Metal, Punk, Hardcore und Noise noch nicht weit genug gefächert. Nein, ANTLERED MAN versuchen jetzt auch noch so etwas wie Prog Metal und Art Rock mit zu integrieren (Claude The Ideal Bloody Gentleman, Audition Tapes For Hades). Es ist allerdings ein bisschen fraglich, ob das der richtige Weg ist, denn zum einen sind die Prog Freunde ein argwöhnisches Publikum, gerade auch was Bands mit durchgeknalltem Humor anbelangt und zum anderen sind nun auf “This Devil Is Them“ zwei ziemlich epische Songs, die natürlich auch mit repetitiven Riffs arbeiten. So wird das affenartige Tempo, die Atemlosigkeit und das schnelle Umschalten auf neue Soundideen, was beim Debütalbum hervorstach, etwas konterkariert.

Nichtsdestotrotz ist das natürlich noch längst keine gewöhnliche Band, immer noch ist das sperrig und verquer, was aus den Boxen dröhnt, schlägt immer wieder unerwartete Haken (GDZ) und ist angenehm gegen den Strich gebürstet (Ian Will Break Again). Die vier Jungs ziehen ihr Ding durch und scheren sich nicht um Erwartungen – schon gar nicht kommerzieller Natur – und walzen diesmal eben auch eine Songidee mal auch ein bisschen länger aus. Wahrscheinlich sind sie einfach auch immer noch dabei, ihre eigenen Grenzen auszuloten.

Dieses neue Album kommt insgesamt noch etwas härter und eben gelegentlich etwas epischer daher, aber die ANTLERED MAN bleiben auch hiermit eine der durchgeknalltesten, aber auch kompromisslosesten, lebendigsten und spannendsten Bands des heavy Undergrounds.

Ralf Stierlen, (Artikelliste), 01.11.2013