Link Homepage:
Offizielle Amos Lee Homepage
Link Myspace:
Amos Lee @ Myspace
Link Plattenfirma:
SPV
Link Kaufen:
www.amazon.de
My New Moon
Amos Lee
My New Moon, SPV, 2018
Amos LeeVocals , Guitar
Benmont TenchKeyboards
Blake MillsGuitars, Backing Vocals, Other Instruments
Matt Chamberlain, Chris DaveDrums, Percussion
Ethan Gruska, Jaron OlevskyOther Instruments
Greg LeiszPedal Steel
Rob MooseViolin
Produziert von: Tony Berg Länge: 38 Min 04 Sek Medium: CD
01. No More Darkness, No More Light06. Crooked
02. Louisville07. Hang On, Hang On
03. Little Light08. Don't Give A Damn Anymore
04. All You Got Is A Song09. Whiskey On Ice
05. I Get Weak10. Don't Fade Away

Amos Lee, der ewige Wanderer zwischen den zumeist geschmackvoll angerichteten Musikwelten zwischen Folk, Pop und Soul, hat nunmehr sein siebtes Album am Start, und er wird mit seinem neuen Album "New Moon" samt Tony Berg (Peter Gabriel, Edie Brickell) an den Reglern, seine treue Fangemeinde erneut aufs Beste mit hübsch geerdeter Musik verzücken können.

Herr Lee weiß auch in Sachen Studiomusiker geschmackvoll aufzufahren. So veredeln Bentmont Tench (Tom Petty) an den Tasten und Greg Leisz an der Pedal Steel Guitar seine Songs und geben ihnen das gewisse i-Tüpfelchen.

Und da wird gleich frohgelaunt No More Darkness, No More Light intoniert, das auch einem Jack Johnson in der Hängematte hätte einfallen können und mit dem fluffigen Louisville wird ein vermeintliches Radio Schmankerl nachgeschoben.

Flache musikalische Zerstreuung war nie das Ding von Amos Lee. Auf Little Light beschäftigt sich der Altgediente mit der Krebserkrankung eines Mädchens aus seinem Umfeld, und spendet einem alten Freund mit dem ätherischen und ruhig fließenden Don't Fade Away ein wenig Trost.

Jeder Song verfügt über etwas Eigenes und Besonderes. So tönt das soulige All You Got Is A Song irgendwie nach Al Green meets John Legend oder Amos Lee gibt sich geheimnisvoll balladesk zu I Get Weak, wo Greg Leisz an der Pedal Steel für Stimmung sorgt, zarte Drum Loops pulsieren und eine immer dominanter werdende fiebrige E-Gitarre den Song in die Höhe werfen und eine hübsche stimmungsvolle Gemme zurücklassen.

Amos Lee verschafft dem atmosphärischen Crooked mit fein gehauchten Streichern, dezent platzierter Percussion und feiner Akustikgitarre genügend Raum zum Atmen. Das gospelige und zärtliche Hang On, Hang On lässt die Zuhörer im imaginären Kontertsaal mucksmäuschenstill werden. Große Klasse.

Amos Lee schafft es, auf "My New Moon" den Hörer auf eine spannende Entdeckungsreise mitzunehmen und alle jene Musikliebhaber zu begeistern, die abwechslungsreiche, musikalische Feinkost mögen.

Michael Masuch, (Artikelliste), 30.08.2018