Link Myspace:
Alice Tambourine Lover @ Myspace
Link Plattenfirma:
Go Down Records
Link Promo:
Gordeon Music
Link Kaufen:
www.amazon.de
Naked Songs
Alice Tambourine Lover
Naked Songs, Go Down Records, 2012
Alice AlbertazziVocals & Guitar
Gianfranco RomanelliDobro, Bass & Resonator Guitar
Produziert von: Alice Tambourine Lover Länge: 37 Min 36 Sek Medium: CD
01. Angels Gone06. Let Desires Come
02. Candy Cars07. Hungry Thieves
03. Naked Lady08. Crash
04. Track Of You09. Pills Of Fire
05. Shall I Walk Around

Aus dem Dunstkreis der fantastischen (und hoffentlich noch nicht gänzlich beerdigten) italienischen Stoner- und Retro-Rockband ALIX ist das Duo ALICE TAMBOURINE LOVER hervorgegangen. “Naked Songs“ bietet leicht melancholische, psychedelisch angereicherte, bis auf die Knochen sparsam arrangierte Bluessongs. So geht es hier fast ausschließlich akustisch zur Sache, wenn auch unter Zuhilfenahme von Bottleneck und Wah-Wah-Pedalen.

Alice Albertazzi bietet dagegen wieder ihre gewohnt exaltierte Performance, irgendwo zwischen KATE BUSH und JANIS JOPLIN nach Genuss von mindestens einer Flasche Whiskey, aber irgendwo ist sie mal wieder großartig. ALICE TAMBOURINE LOVER wirkt dagegen wie ALIX unplugged mit einer Blues-Infusion und das ist auf Dauer ein Problem.

Irgendwo ähneln sich die einzeln betrachtet durchaus reizvollen Songs auf lange Sicht doch zu sehr, als dass die Aufmerksamkeit und Spannung des Hörers erhalten bleibt. So stellt sich gegen Ende der Scheibe doch eher etwas Enttäuschung und Ernüchterung ein, da hier einfach zu wenig Abwechslung geboten wird. Werten wir das Lebenszeichen zumindest der Hälfte von ALIX als positiv, das Projekt ALICE TAMBOURINE LOVER sollte zukünftig jedoch etwas breiter aufgestellt, sprich vielseitiger sein, um dauerhaft Bestand haben zu können.

Ralf Stierlen, (Artikelliste), 16.10.2012