Link Homepage:
Offizielle Airbag Homepage
Link Myspace:
Airbag @ Myspace
Link Plattenfirma:
Karisma Records
Link Promo:
Sure Shot Worx
Link Kaufen:
www.amazon.de
All Rights Removed
Airbag
All Rights Removed, Karisma Records, 2011
Asle TostrupVocals & Acoustic Guitar
Björn RiisGuitar & Vocals
Jorgen HagenKeyboards
Anders HovdanBass
Henrik FossumDrums
Produziert von: Airbag Länge: 50 Min 01 Sek Medium: CD
01. All Rights Removed04. Never Coming Home
02. White Walls05. Light Them All Up
03. The Bridge06. Homesick

Auf ihrem zweiten Album setzen die Norweger von AIRBAG den eingeschlagenen Weg konsequent fort: Atmosphärischer, schwebender, dunkel-melancholischer Art Rock an der Schwelle zum Prog. Die Songs sind noch ein bißchen länger geworden, was den Vorteil hat, dass sie sich in Ruhe in ihrer ganzen Erhabenheit entfalten können (wie bereits der eröffnende Titelsong All Rights Removed nachdrücklich unter Beweis stellt).

Noch eine Spur düsterer, aber von überbordendem Melodienreichtum sind die sechs auf diesem Album enthaltenen Stücke alles andere als Luftnummern. Meditativ und entspannend, ohne im Entferntesten an esoterische Verirrungen oder kitschige Ambientanmaßungen zu erinnern breiten sich diese Klänge aus und entführen den Hörer in weite Welten und entrückte Sphären. Man kann eigentlich keinen Song richtig hervorheben, da das Werk als Gesamtes wirkt und den Hörer vor allem dank seiner Atmosphäre und Ausstrahlung nachhaltig gefangen nimmt.

Vielleicht ist dem einen oder anderen Proghead zu wenig Abwechslung im Spiel, aber es muss ja nicht immer eine Ansammlung handwerklicher Kabinettstückchen aus allen erdenklichen musikalischen Genres sein. “All Rights Removed“ ist in jedem Fall ein rundes, in sich stimmiges Album randvoll mit schlichtweg wunderschöner Musik und allen Fans der späten PINK FLOYD, der frühen PORCUPINE TREE und den letzten Scheiben von ANATHEMA nicht nur ans Herz gelegt sondern quasi zum Kauf anempfohlen.

Ralf Stierlen, (Artikelliste), 11.10.2011