Link Homepage:
Offizielle The Bluestation Homepage
Link Myspace:
The Bluestation @ Myspace
Link Plattenfirma:
Shotgun Productions/Bellaphon
Link Promo:
CMM
Link Kaufen:
www.amazon.de
Over The Top
The Bluestation
Over The Top, Shotgun Productions/Bellaphon, 2009
Jack F. KnightDrums & Vocals
Mike Henry LeakGuitar
Z. RiversBass
Produziert von: The Bluestation Länge: 44 Min 46 Sek Medium: CD
01. Over The Top07. Pour Hommes
02. Bigger Than Jesus08. Suecide
03. Pink Sneakers09. Way Back Home
04. All Right Now10. Boner
05. Love Danger11. Shotgun
06. Roadkill12. Allman & Western

Ein Blick auf das Cover, ein Blick auf den Bandnamen, ein Blick auf die drei ausgekochten, räudigen Kerle mit den passenden Namen Jack F. Knight, Mike Henry Leak und Z. Rivers genügt: Musikalisches Kopfkino ist woanders, hier wird gerockt. Hirn aus- und Herz einschalten, die Bierflasche mit einem lauten Plopp öffnen und einfach nur Spaß haben an “Over The Top“, diesem dreckigen, harten Bastard aus Stoner, Post Grunge, klassischem 70s Stoff und Blues Rock im saftig satten, dennoch ein bisschen nach Garage riechenden Sound.

Zwar triefen hier die Klischees aus allen Knopflöchern, doch das stört mal überhaupt nicht, wenn die Songs rocken, die Riffs sitzen und die Hooks zubeißen. Schöner Gag und gefundenes Fressen für die Medienmeute, dass die drei Burschen nicht aus den Staaten kommen, sondern aus einer Gegend, die man eher mit anderen Dingen (oder Sounds) assoziiert, nämlich aus Finnland. Aber nicht erst seit Populärmusik aus Vittula weiß man ja, dass es für echtes Rock ’N’ Roll-Feeling kein Begrenzung in Form nördlicher Breitengrade gibt.

Nicht sonderlich originell, irgendwie herrlich altmodisch und gerade deshalb zeitlos knallen die schmutzig groovenden Songs wie Pink Sneakers oder All Right Now um die Ohren. Das irgendwie sympathische Gebratze kommt ohne Umwege zum Ziel. Ein im besten Sinne staubiges, trocken groovendes Rockalbum als Blaupause für die nächste lärmende Party.

Ralf Stierlen, (Artikelliste), 09.03.2009