Link Homepage:
Offizielle Dumpster Pop Homepage
Link Kaufen:
www.amazon.de
Link Plattenfirma:
Moon Ska Europe
Punch The Clown
Dumpster Pop
Punch The Clown, Moon Ska Europe, 2004
Scott Vocals
Jason Guitar
Simon Drums
Ken Bass
Produziert von: Tom Savage Länge: 44 Min 11 Sek Medium: CD
1. Booh9. Wasted
2. Fever el disco10. Sometimes seems
3. You psycho11. Song 2
4. It's your fault if I die12. Drink song
5. Stars (love song for tugboat)13. No more silverbacks
6. Bad mood day14. The Reverend Ken Jacuzzi
7. X-mas wish list15. Cop cars
8. Good time to go

Die im Jahre 2000 gegründete Band aus dem Osten von England legt mit "Punch the clown" ihr Debüt vor.
Nachdem sie mit gerade mal 1 Demo und 7 Auftritten im Rücken von Moon Ska Europe gedraftet wurden, soll jetzt die Welt außerhalb von Stoke Ferry erobert werden.

Die Mischung aus heftigem, dabei aber melodiösem Punkrock (Booh, Stars, Good time to go), ein wenig Schwartenknacker-Emocore (It's your fault if I die) und Psychobilly (You psycho, Bad mood day) funktioniert recht gut, die Riffs sitzen tadellos und auch der Gesang ist für diese Art von Musik recht stabil und paßgenau.

Textlich wird gerne in tiefere Schubladen gegriffen, so ist die X-mas wishlist eine Ansammlung von Pornographie und Drogen und BLURs Song 2 wird in der Refrainzeile mit F*** you veredelt.
Das zweite Cover Cop cars ist bezeichnenderweise von der UK-Punklegende THE EXPLOITED.

Etwas für die nicht so sensible Hörerschaft.
(LOL - die Redaktion ist bekanntlich übersensibel)
Anspieltipps: Fever el disco, Good time to go, Drink song, The Reverend Ken Jacuzzi.

Ralf Stierlen, (Artikelliste), 21.04.2004