Link Hompage, Anhören & Kaufen:
Offizielle Artesguitars Homepage
Link Anhören:
Artesguitars bei MP3.de
Link Plattenfirma & Kaufen:
Gagmusic Records
Bis zum bitteren Ende
Artesguitars
Bis zum bitteren Ende, Gagmusic, 2002
Artesguitars (Fritz Knebel) Everything
Produziert von: Artesguitars Länge: 15 Min 27 Sek Medium: CD-Single
1. Bis zum bitteren Ende (Radioversion) (3:09)3. ...und die Hosen ziehen ins Land (Instrumental) (6:09)
2. Bis zum bitteren Ende (Meine-Gitarre-will-Deine-Mutter-töten Version) (6:09)

Artesguitars, oder schlicht TAFKAFK (The Artist formerly known as Fritz Knebel), unser bekannter Axemean from Cappeln, hat wieder zugeschlagen.
Diesmal komponiert er jedoch nicht selbst, sondern ließ sich von den Toten Hosen inspirieren, sprich covert den Klassiker Bis zum bitteren Ende.

Das Ergebnis ist als 3track CD-R mal wieder beim Künstler selbst zu erstehen und beschert uns gleich drei Versionen der Leberleinduckdich Hymne.
Zuerst eine dreiminütige, somit radiotaugliche NuMetalversion, einer extended Version inspiriert bei Zappas My Guitar Wants To Kill Your Mother, passend untertitelt Meine Gitarre Will Deine Mutter Töten, sowie einer Instrumentalversion (von der man sich einen Ausschnitt sowie auch zwei brandneue Songs auf der Artesguitars Homepage anhören, bzw. auf der mp3 Seite downloaden kann).

Da sich artesguitars musikalische Fähigkeiten schwerpunktmäßig aufs Strippenziehen beschränken und nicht auf holder Minne, ist letztere auch mein Favorit, weil geht auch noch tierisch ab.

Fazit: Schuster bleib bei deinen Leisten, auch ein Joe Satriani kann besser Gitarre spielen als Singen und das ist auch gut so.

Ralf Frank, (Artikelliste), 05.04.2002